Jede Heilung ist eine Selbstheilung und jeder Heilungsprozess ist mit Bewusstwerdung verbunden.

 

PSYCH-K® und ThetaHealing®

 

Es handelt sich um geführte, gesprochene Bewusstwerdungsprozesse, welche zum Ziel haben, die Sprache der eigenen Körpersymptome und deren Ursachen zu verstehen und sie als Wegweiser für ganzheitliche Heilung zu nutzen. Durch gezielte Fragestellungen werden mentale und emotionale Muster (Glaubenssätze) bewusst gemacht und mittels einer Technik zur Integration der Gehirnhälften gelöst. Die Basis von PSYCH-K® und ThetaHealing® liegt in der Psychosomatik, der Neurowissenschaft, der Verhaltenswissenschaft, der Zellbiologie und in der Quantenphysik.

-> meine Healing-Webpage (www.healing-zollikon.ch)

Organsprache-Therapie

 

Nach Horst Krohne, Geistheiler, Schule der Geistheilung

Körperorgane und Körperteile besitzen Bewusstsein, sie speichern traumatische Erfahrungen, die zum Auslöser von Erkrankungen werden können. Mittels Organsprache-Therapie kann unbewusstes Körperwissen bewusst gemacht und genutzt werden. Krohne geht davon aus, dass jedes Organ Anteil am Gesamtbewusstsein hat. Der Dialog mit ihnen bringt überraschende Antworten ans Licht und hat eine zum Teil frappante Wirkung auf den Bewusstwerdungsprozess und auf die die Genesung. Der Dialog findet zwischen den Organen/Körperteilen des Patienten statt. Dabei agiere ich als Moderatorin des Gesprächs und der Patient übersetzt seine Körperempfindungen in Worte.