Wo wir Berührung mit Achtsamkeit und Professionalität ausführen kann sie heilend wirken.

Für Wohlgefühl, Entspannung und Prävention

Dauer 1-1.5h

Bei dieser Behandlung übe ich mässigen Druck aus und arbeite entlang der in der westlichen Medizin etablierten Organsysteme (Verdauung, Hormonsystem, Bewegungsapparat, Nervensystem, ..). Die Fussmassage ist umfassend und bezieht im Minimum Waden und Knie mit ein. Sie lässt sich ideal durch Teilkörpermassagen ergänzen.

Als Begleittherapie zu Erkrankungen

Dauer 0.5 - 1h

Reflexzonentherapie unterstützt  die ärztliche Behandlung. Natürlich können Sie auch ohne ärztliches Zeugnis oder Diagnose zu mir kommen. Eine Behandlungsserie beinhaltet in einer der ersten Sitzungen eine Befundaufnahme. Dies erlaubt einerseits systematisch auf bestimmte Zonen einzugehen und andererseits haben wir mit der Reflexzonentherapie eine fanatastische Möglichkeit, den weiteren Zusammenhängen und wahren Ursachen der Symptome auf den Grund zu kommen. Bei der therapeutischen Behandlung massiere ich meist intensiver, nach chinesischer Reflexlehre und der Theorie der 5-Elemente mit dem Ziel des Energieausgleichs, um belastete Organe weider zu versorgen. Dazu spüre ich zu Beginn schmerzhafte Punkte und Veränderungen im Unterhautgewebe auf. Aus den gewonnenen Informationen ergibt sich eine Art Landkarte des Fusses. In der Folge schlage ich Ihnen einen Therapieplan vor.

Als Phasenbegleitung (Schwangerschaft, Wochenbett, Prüfung, ..)

Nutzen Sie meine Dienste, um möglichst unbeschadet durch bestimmt Lebensphasen zu kommen.

Im Wochenbett richten sich die Behandlungen (Hausbesuche mit Massagetisch) nach dem Rhythmus des Kindes und ich setze Körpermassage und Fussreflexzonentherapie je nach Situation und Möglichkeit ein.

In Prüfungssituationen kombiniere ich die Behandlung auf Wunsch mentalen Techniken, welche Sie erleichtern.

 

Die Behandlungen richten sich nach Ihren Bedürfnissen, dabei kommen oft spezielle Formen der Fussmassage zum Zug.

Die reflektorische Lymphdrainage, sie hat einen gleichmässigen, rhythmischen und sanften Duktus.
Sie verbessert die Aufnahme von Gewebsflüssigkeit in die kleinen Lymphgefässe und steigert den Lymphrückfluss. Mittels der Fussreflexzonenmassage können wir tiefliegende Lymphstukturen erreichen und den gesamten Körper auf der kleinen Fläche des Fusses behandeln. Körperschlacken werden abtransportiert, Wasserstaus lösen sich, das Immunsystem wird aktiviert. Energien werden freigesetzt, Verspannungen lösen sich und Prozesse kommen zum Fliessen. Die meisten Menschen schlafen besser und fühlen sich allgemein ausgeglichener nach der Behandlung.

 

Diese Behandlung eignet sich bei

  • Stress, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Gereiztheit

  • bei Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen

  • vor Operationen, Flugreisen

  • bei Abwehrschwäche

  • zur Regeneration nach Krankheit und Operationen

  • als Begleittherapie bei chronischen Entzündunge

  • in der Schwangerschaft unterstützend und beruhigend.
    Sodbrennen, Bluthochdruck und Ödemenwird vorgebeugt.

  • Hormonelle Störungen, Menopause

Die asiatische Energiezonenmassage (oder auch Psychozonenmassage am Fuss): wirkt auf den seelisch-psychischen Zustand ein und ist eine wunderbare Art, einen tiefen Entspannungs-zustand zu erreichen. Durch Kreisen auf bestimmten Punkten und Ausstreichen der Energiebahnen am Fuss wirkt sie über das Meridian- und das Nervensystem ausgleichend auf das vegetative Nervensystem.

 

Diese Behandlung eignet sich bei:

  • Stress, Schlaflosigkeit, Gereiztheit

  • Unsicherheiten, Angstzuständen

  • Sucht, Zwänge, Essstörungen

  • Erholung nach Operationen

 

 

Für pflegebedürftige Menschen

Durch sehr behutsames und bedachtes Verdichten und wieder Lösen von Gewebe - man spricht hier nicht mehr unbedingt von Massage - umhülle und wärme ich den Patienten und kann Impulse zur Selbstregulation setzen.

Es kann das Vertrauen in den eigenen Körper gefördert werden, sodass er wieder Heimat für Geist und Seele wird. Entscheidungen können dann eher wieder unabhängig und aus einer Stärke heraus getroffen werden.

Es entsteht eine Frische und Klarheit über die die Patienten jeweils selbst staunen, ein neues inneres Gleichgewicht kann gefunden werden. Ein rhythmischer Duktus belebt den behandelten Menschen derart, dass er wieder anders im Leben stehen oder auch liegen kann.

Wichtig ist mir eine liebevoll, pflegende und zugleich distanzierte Haltung im Sinn von Partnerschaft und nicht in der Polarisierung von Helfer und Leidendem.

Mögliche Reaktionen auf die Fussreflexzonenmassge

Reaktionen zeigen sich im vegetativen, organischen als auch seelischen Bereich:

 

Ein Reinigungsprozess setzt ein:

  • Schleimhäute werden gesäubert, man spürt dies als Schnupfen, Auswurf, Ausfluss oder Durchfall

  • vermehrte oder verminderte Harnausscheidung

  • vermehrte Schweissabsonderung

 

Die Psyche macht mit:

  • die innere Ausgeglichenheit wird gestärkt

  • ein besserer und tieferer Schlaf, Harmonisierung der Vitalität sind  zu erwarten

 

Allgemeine Erscheinungen und Erstverschlimmerungen:

  • kurzes Aufflackern alter Krankheiten, die einmal bestanden haben und unterdrückt bzw. nicht ausgeheilt wurden sind denkbar.

 

Diese Symptome sind als Zeichen der 'Wandlung' des Körpers zu verstehen und nach Abklingen der Erstreaktion erfahren wir oftmals eine rasche Linderung eines Beschwerdebildes.